Edle Weine und edle Steine

  • 07 Dezember 2016

Der Boos von Waldecksche Hof dient am Wochenende, 10./11. Dezember, als Treffpunkt von zehn renommierten Winzern und ihren Gästen. Der alte Adelshof wird zur Schatzkammer für „Edle Weine, edle Steine“, eine gemeinsame Veranstaltung von namhaften Winzern und Betrieben der Edelsteinbearbeitung. Die Topbetriebe Crusius, Dönnhoff, Emmerich-Koebernik, Schönleber, Gut Hermannsberg, Hahnmühle, Andy Schneider, Jakob Schneider, Rohr und die Klostermühle Odernheim präsentieren ihre Weine. Zudem werden an beiden Tagen auch erlesene Kreationen regionaler Edelsteinschleifer und Juweliere gezeigt. Die Handwerksbetriebe adam&stoffel, Oliver Gross, Jürgen Müller, Palatium und Pauly Art präsentieren ihre Kollektionen. Das Spektrum reicht vom originellen Modeschmuck bis zu edelsten Preziosen. Der Markt ist am Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 11 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Meisenheimer Hof bietet dazu schon am Freitag, 9. Dezember, ein besonderes Wein-Menü an.

Für den Besuch des Weihnachtsmarktes sowie ein exklusives Probeglas, das zur kostenlosen Weinprobe an den Ständen berechtigt, wird eine Schutzgebühr von 10 Euro erhoben. Ein Teil des Eintrittsgeldes und der Erlös einer Tombola, die von den Ausstellern mit Preisen ausgestattet wird, fließt, wie schon im Vorjahr, an die Stiftung „Kinderherz“.